erling kagge: stille – ein wegweiser
5plus magazin17 Rezensionen 21
Aus dem Norwegischen von Ulrich Sonnenberg Insel Verlag, 144 Seiten, € [D] 14,– | € [A] 14,40

Was haben eine Ein-Mann-Expedition zum Südpol und das Stricken am häuslichen Kamin gemeinsam? Der Norweger Erling Kagge – Autor, Verleger und auf besondere Weise Extremsportler – liefert eine Antwort auf diese und viele andere Fragen in seinem Buch Stillhet i støyens tid – om gleden å stenge verden ute, was wörtlich übersetzt »Stille in lärmender Zeit – von der Freude, die Welt auszusperren« bedeuten würde. Der Insel Verlag hat für die deutsche Ausgabe den schlichteren Titel Stille – Ein Wegweiser gewählt, wobei hier nicht eine Art Ratgeber gemeint ist, wie der Untertitel suggerieren könnte, sondern eingangs darauf hingewiesen wird, dass es unterschiedliche Richtungen der Stille geben kann. Stille hat viele Gesichter. Sie ist überall, das heißt, sie kann überall sein. Wenn man sie sucht, wahrnimmt, zulässt. Sie ist nicht immer leise oder gar tonlos. Sie kann um uns, aber auch in uns sein. Sie ist mehr als ein Geräusch oder ein bloßer äußerer Zustand. »Du kannst nicht darauf warten, dass es still wird. […] Du musst dir deine eigene Stille schaffen.« Kagge sagt explizit, dass Stille wichtig für den Menschen ist, etwas Wertvolles, das seinen Raum haben sollte, als ruhender Gegenpol zu dem inneren geistigen Chaos und der quirligen Welt um uns herum. Stille kann aber durchaus mit unterschiedlichen Assoziationen verbunden sein und manchmal im Extremfall sogar gegensätzliche Empfindungen auslösen: Für den einen bedeutet sie Ruhe, Erholung, Ankommen, Frieden und für den anderen eher Stress, Angst, Beklemmung oder Einsamkeit. Und wo finden Sie Stille – beim Wandern oder Klettern, beim Holzhacken oder Stricken, im Kino, Theater oder Konzert, beim Bügeln oder Unkrautjäten, beim Träumen, beim Kochen oder … vielleicht beim Lesen? 
stern k Karen Baum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen